JuLe-Mannheim

Die JuLe


Wir sind eine Gruppe von jungen Frauen zwischen 15 und 25 Jahren und treffen uns regelmäßig donnerstags zwischen 18:30 und 20:30 Uhr. Diese Zeit nutzen wir für Diskussionen, z.B. über Coming-Out, Religion oder Transsexualität, und für gemeinsame Aktivitäten wie Billard, Sport, Kochen, Ausflüge oder gemütliches Beisammensein. Was uns bewogen hat zur Gruppe zu kommen?

Ich kam hierher, um...
… andere Lesben kennenzulernen und mich mit ihnen auszutauschen.
… zu erfahren, wie andere mit ihrem Coming-Out umgehen.
… über politische Themen, z.B. Homoehe zu diskutieren.
… zu erfahren, was es in der Region an Angeboten gibt.
… zu erfahren, was lesbisch sein für mich bedeutet.
… mich selber besser zu akzeptieren.
… einen Rat zu bekommen, z.B. bei Beziehungsfragen.

Termin: donnerstags 18 - 20 Uhr

Leitung: Iris Daniel, Britta Schlichting

{PLACE_HOME}
Hey ihr Lieben,

nun hab ich schon länger nicht mehr geschrieben und heute habe ich mal wieder ein wenig Zeit und auch die Lust zum Schreiben. Habe mittlerweile auch einen Wettbewerbstext fertig und an meinem Buch geht es auch voran

Ansonsten passiert gerade so viel und ist passiert. Irgendwie denke ich immer in meinem Leben ist nix los, aber vielleicht sollte ich das mal abstellen, denn es passiert sooo viel xD Letzte Woche war ich ja Skifahren und das war echt schön. Hatten superviel Sonne, schönen Schnee und haben in 4 Tagen 4 Skigebiete durchgekämmt. Den Tag drauf bin ich gleich wieder unterwegs gewesen und hatte einen wunderbaren Abend in F********. Gestern war dann noch vollgestopfter *hehe*

Bin morgens früh nach R****** gefahren und habe geholfen unser Sommerlager, wo ich im Sommer immer auf Freizeiten mitfahre (früher als Teilnehmer, nun als Betreuer) aufzuräumen und zu entlauben. War ganz schön was zu schaffen. Naja, danach bin ich nach W****** gefahren und habe mir ein total tolles Snowboard gekauft, weil das Einkaufszentrum in der Sportabteilung Ausverkauf hatte Freue mich jetzt schon aufs Auprobieren. Mal sehen, ob dieses Jahr noch mit ein wenig Glück oder doch erst nächstes... Danach noch zu O** und von da aus mit Hund und Schlüssel zum Pony. Da kam dann die nächste Überraschung. Ich hatte das Hundetuch in der Klappe eingeklemmt und die ging weder ganz zu noch ganz auf. Total bescheuert und dann bin ich erstmal in den Kofferraum, hab versucht das wieder aufzubekommen, dann hat A*** mir noch versucht zu helfen, ging aber nicht. Auto komplett abschließen ging auch nicht, sodass ich nen Abstecher zu meinem Vater machen musste, der dann den Hund wieder befreit hat (hatte ihn natürlich am Stall schonmal rausgehoben gehabt...). Naja, dann also zurück in den Stall und dann hat der Ausritt all den Stress wieder gut gemacht! War total super, in der Dämmerung bin ich erst zurückgekommen und es war echt ein schöner Ritt. Ruhig und angenehm. Dienstag und Donnerstag darf ich wohl auch nochmal reiten und freue mich schon total!!

Naja, jedenfalls ist in meinem Leben gerade eine Menge los und manchmal sollte ich einfach die Musik aufdrehen und mal überlegen, was in den letzten Tagen so alles passiert ist. Freue mich nun erstmal auf später. Werde mir das Fussballspiel vom 1.FFC gegen den FC Bayern anschauen. Habe die Karte Donnerstag abend einfach so geschenkt bekommen, voll lieb! Tja - demnach wünsche ich euch einen schönen Sonntag und bis die Tage!

13.3.11 10:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de